1. Professionelle Hilfe für Männer

1.1. Ein Ratgeber nur für den Mann?

maennerscheidung.info, kurz MSI, ist - wie der Name schon sagt - als Ratgeber für Männer gemacht.
Frauen werden hier allenfalls geduldet und dürfen sich höchstens im Rahmen ihrer naturgegebenen Neugier etwas umschauen. Natürlich dürfen sie auch gerne die Information als Tip an betroffene Männer weitergeben.

1.2. Krach mit der Partnerin, um Vermögen, Kinder und Unterhalt

Jedes Jahr werden alleine in Deutschland mehr als 150.000 Ehen geschieden.
Die Zahlen in Österreich und der Schweiz sind nicht weniger besorgniserregend.
Rein statistisch gesehen wird damit jede Ehe nach 16 Jahren geschieden. Hinzu kommt ein Vielfaches an Trennungen unverheirateter Paare.
Bei MSI geht es jedoch nicht nur um Männer in einer Beziehung. Auch Single Männer sind grundsätzlich von dieser Thematik bedroht und somit mögliche MSI Kunden, die besonders stark von unserer Erfahrung profitieren können.

Viele Männer sind völlig überraschend vom Horror einer Trennung bzw. Scheidung oder der Auflösung einer Beziehung betroffen. In Verbindung mit falsch verstandenem Heldentum wird das schnell zum Ruin für Geld und Gesundheit.
Über Schuld und Unschuld, Moral und Hintergründe wollen wir hier nicht reden.
Wir müssen hingegen sehr wohl erkennen, daß das Familienrecht in den deutschsprachigen Ländern zutiefst männerfeindlich ist. Schlagworte wie der vielgepriesene "Rechtsstaat", "Gleichheit vor dem Gesetz", "Gleichberechtigung von Mann und Frau" etc. sind nicht mehr als leere Worthülsen für all die Gutgläubigen, die noch nie mit einem Familienrechtsverfahren vor dem Amtsgericht konfrontiert waren.

Während Frauen grundsätzlich ein großes Netz an meist kostenlosen staatlichen, kirchlichen und privaten Beratungsstellen zur Verfügung steht, sehen sich Männer alleine gelassen in einem Albtraum aus komplexen Paragraphen, skrupellos geldgierigen Anwälten, ahnungslosen Richtern und einer feministisch durchseuchten Helferindustrie.

Männer haben in der Regel keinerlei Ahnung, auf welchen Krieg sie sich mit mangelhafter Vorbereitung einlassen.
Das muß nicht sein! Es ist alleine Deine Entscheidung, wo Du als Mann in dieser Situation sitzen möchtest:
. Entscheidung Mann im Krieg der Ehe
MSI als Dienstleister und Ratgeber für Männer in Beziehungsnot, Trennungs- und Scheidungssituationen sorgt zusammen mit Dir dafür, daß Du auf der richtigen Seite sitzt und mit unserer Hilfe die Entscheidungen triffst, die Deinen Krach siegreich beenden.

Es spielt zunächst einmal keine Rolle, ob Du schon in Trennung oder Scheidung lebst, Dich mitten in einer Ehe/Partnerschaft befindest oder gar noch als Single eine Freundin/Partnerin suchst. Ruinöser Stress mit Frauen lauert in jeder dieser Situationen und für jede gibt es eine individuelle Lösung. Mit einer einfachen "Checkliste" und allgemeinen "Scheidungstipps für den Mann" aus diversen Internetforen ist es nicht getan.
Mit unseren erprobten Verfahren hingegen kannst Du als Mann (und evtl. Vater) deutlich gelassener in Deinen statistisch wahrscheinlichen Krieg um Vermögen, Kinder, Geld/Unterhalt ziehen und Deinen ganz persönlichen Sieg gegen Richter, Anwalt, Jugendamt, Gerichtsvollzieher und Helferindustrie feiern. Wir sind für Dich da!

1.3. MSI - Deine professionelle Entscheidung

MSI trat erstmals 2014 als auf Scheidungen/Trennungen spezialisierte Dienstleistung an die Internetöffentlichkeit. Unser Gründer, Georg Steiner, war zuvor schon einige Jahre beratend im kleineren Kreise für betroffene Männer und Väter tätig. Er stammt aus Norddeutschland und lebte einige Zeit im Großraum Bodensee im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz.
Daher bieten wir unsere Dienste im gesamten deutschsprachigen Raum an.
Wir versprechen keine "Wunderwaffen der Scheidungsberatung" und wären unseriös, wenn wir behaupteten, daß immer und jeder unserer Handlungsvorschläge zum ersehnten Ergebnis führt.
Allerdings operieren wir durchaus auch in Grauzonen am Rande der Legalität und zum Verdruß vieler schmarotzender Nutznießer des heutigen Familienrechtssystems, wodurch wir regelmäßig Anfeindungen, Drohungen und Nachstellungen ausgesetzt sind. Familiengerichtserprobte Männer wissen, wovon wir sprechen. Gerade diese Erfahrungen lassen uns jedoch für Männer und Väter zu einer wertvollen Hilfe werden.

Dies ist auch der Grund, weshalb wir unseren Sitz nach Moskau verlegt haben, weshalb wir grundsätzlich keine öffentlichen Aussagen zu Anzahl und Identität unserer Berater, zu Umsätzen oder Honoraren machen, keine Steuerbescheinigungen ausstellen und gerne in Kauf nehmen, daß uns der ein oder andere für Geheimniskrämer hält, die den großen öffentlichen Auftritt eher vermeiden als suchen. Diese Männer glauben aber auch noch an den Weihnachtsmann oder daran, daß sie vor einem deutschsprachigen Amtsgericht in Familienangelegenheiten ein fairer Prozeß unter Gleichberechtigten erwartet.
Früher oder später landen sie vielleicht bei uns oder jammern in Internetforen über ihr trauriges Schicksal ab.
Wer jedoch mit unserer Hilfe und so früh als möglich die Chancen nutzt, neue Spielregeln jenseits der üblichen Einfallslosigkeiten anzuwenden, wird sich zusammen mit uns mit der gebotenen Diskretion über seine Siege freuen.

1.4. Wie ist unsere Internetseite aufgebaut?

Die Menüleiste (je nach Format links oder oben einblendbar) leitet Dich durch die einzelnen Kapitel unseres Internetangebotes. Somit mußt Du Dich nicht durch alle Kapitel klicken, sondern hast immer diejenigen direkt zur Auswahl, die für Dich von Interesse sind.
Mit Kapitel 2 findest Du einfach heraus, ob Du zum Kreis unserer möglichen Kunden gehörst. Für wen können wir etwas tun und für wen eher nicht?
Kapitel 3 beschreibt, welche Handlungsfelder für welches Partnerschaftsproblem zu betrachten sind. Daraus abgeleitet ergeben sich dann die einzelnen Leistungspakete "Sicherung", "Diskretion", "Affäre", "Vorbeugen" und "Nachsorge", die in den Kapiteln 4-8 im Detail erläutert werden.
In Kapitel 9 verweisen wir auf ergänzende und alternative Angebote und stellen Infomaterial zum Herunterladen zur Verfügung (das auch gerne an "männeraffinen" Orten ausgelegt und verteilt werden darf).
Kapitel 10 lässt unsere Kunden zu Worte kommen, mit Lob, Anerkennung und Kritik. Außerdem beantworten wir häufiger an uns herangetragene Fragen, um Mißverständnisse frühzeitig auszuräumen.
In Kapitel 11 nehmen wir in loser Folge Stellung zu aktuellen Themen. Zurückliegende Beiträge sind über ein Archiv verfügbar.
Mit Kapitel 12 kannst Du schließlich direkt Kontakt mit uns aufnehmen, um Dein individuelles Beziehungsproblem gemeinsam mit uns aktiv anzugehen.

Klicke auf den Pfeil und erfahre, ob und was wir für Dich tun können: Handlungsfelder